Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Verein Naturparke Niederösterreich / Fotograf: www.pov.at

Foto: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen

Foto: Barbara Derntl

Klimawandel in Naturparken

Foto: Franz Kovacs

Die besondere Bedeutung von Schutzgebieten für die Erhaltung der biologischen Vielfalt ist durch internationale Konventionen anerkannt. Der Klimawandel führt zu erheblichen Konsequenzen im Hinblick auf die Verteilung und den Erhaltungszustand vieler Arten und Lebensräume. Aufgrund der individuellen Reaktion der Arten auf den Klimawandel wird es auch zu Änderungen der Struktur und Zusammensetzung von Artengemeinschaften kommen.

Ein großes, europaweites Netz an Schutzgebieten kann die Erhaltung von Arten und Lebensräumen unterstützen und den Tieren und Pflanzen Raum zur Abwanderung bzw. Überdauerung geben. Die Österreichischen und Europäischen Naturparke sind Teil dieses Netzwerkes und tragen somit auch zur Anpassung an den Klimawandel bei.

Top