Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: F. Kovacs

Foto: H. Marek

Foto: E. Neffe

Foto: H. Marek

Biodiversität – eine Weiterbildung bei NuP Aktiv

Workshops in zwei niederösterreichischen Naturparken machten Biodiversität für unsere MitarbeiterInnen erfahrbar

Nach einer theoretischen Hinführung …

… begann das Suchen und Sammeln

Schließlich wurden die Funde analysiert und diskutiert, Fotos: Stefan Drachsler

Im Jahr 2017 wurden im Beschäftigungsprojekt "NuP Aktiv" zwei Outdoor-Workshops zum Thema Biodiversität angeboten. Der Botaniker Mark Ressel vom steirischen Büro für angewandte Ökologie „grünes handwerk“ brachte unseren MitarbeiterInnen die facettenreiche Materie anschaulich näher. Die Weiterbildungsveranstaltungen fanden im Juli in den Naturparken Wüste-Mannersdorf und Jauerling-Wachau statt.

Bei einem Rundgang durch den Naturpark konnten die TeilnehmerInnen die Arten- und Lebensraumvielfalt auf verschiedene Weise erfahren. Neben wissenswerten Erläuterungen des Workshop-Leiters, gab es einige praktische Übungen für unsere interessierten MitarbeiterInnen. Beim Sammeln und Bestimmen von Pflanzen wurden die Ökosysteme Wald und Wiese aktiv erforscht. Das gemeinsame Essen lud schließlich dazu ein, die Biodiversität anhand mannigfaltiger Gemüsesorten und spezieller Naturpark-Spezialitäten auch leiblich zu erfahren.

Für das Jahr 2018 sind Biodiversitätsworkshops für die "NuP Aktiv"-MitarbeiterInnen als fixer Bestandteil des Weiterbildungsangebots geplant.

 

Weitere Informationen zum Projekt "NuP Aktiv – Arbeitsplätze in NÖ Naturparken" erhalten Sie hier!

Top