Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Johannes Hloch

Bioschafhof Elpons

Betrieb des Monats Juli aus dem Naturpark Weinidylle

Foto: Maad Bauernzeitung

Am Bioschafhof Elpons in Bildein züchten wir im Naturpark Weinidylle Krainer Steinschafe. Derzeit haben wir etwa 130 Mutterschafe, das bedeutet mit den Lämmern insgesamt rund 350 Tiere. Das Krainer Steinschaf ist eine hochgefährdete alte Nutztierrasse, die beinahe von den modernen Hochleistungsrassen verdrängt worden wäre. Die Tiere sind sehr robust, genügsam und haben eine besondere Fleischqualität.

Zum Erhalt der Biologischen Vielfalt

Foto: Orazietti

Wir beweiden mit unseren Schafen naturschutzfachlich wertvolle Wiesen im Naturpark Südburgenländische Weinidylle, die wir von deren Besitzern pachten. Von April bis Dezember sieht man im Pinkatal daher bis zu sechs fleißige Herden, die auch solche Blumenwiesen „mähen“ können, die für einen Traktor zu steil, zu klein oder zu uneben sind. Die Schafe schaffen so Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere, von Orchideen über den seltenen Wiedehopf bis zur Gottesanbeterin. Vor allem alte Streuobstwiesen, oft nur schmale und steile Wiesenstreifen zwischen den Weingärten, werden durch die Beweidung erhalten. Viele Höhlenbrüter brauchen alte Bäume zum Nisten, darum versuchen wir die Besitzer der Flächen zu überzeugen, auch abgestorbene Baumstämme stehen zu lassen. Insekten finden auf den Weiden artenreiche Lebensräume.

Unsere Schafe sehen in keiner Lebensphase Kraftfutter (Getreide, Soja oder ähnliches) – das Wachstum erfolgt so zwar langsamer als bei intensiver Mast, die Fütterung ist aber wiederkäuergerechter und deshalb gesünder für die Tiere. Fleischproduktion ist auf diese Weise ökologisch und sozial nachhaltig, da keine Konkurrenz mit Nahrungsmitteln für den Menschen besteht.

Bio-Weidelammprodukte

Foto: Birgit Lang

Die besondere Qualität unseres Bio-Lammfleischs liegt nicht nur an unsere Bewirtschaftung von traditionellen alten Rassen, die dem Fleisch einen feinen Wildcharakter geben, sondern auch daran, dass die Schafe ein langsames Wachstum auf kräuterreichen Naturschutzwiesen ohne Kraftfutter durchleben. Zudem bleiben die Lämmer bei der Mutter und werden gesäugt. Wir schlachten selbst im eigenen Schlachtraum und ersparen so unseren Tieren lange Transportwege und Stress durch fremdes Personal und Umgebung.

Neben frischem Bio-Lammfleisch bieten wir vielfältige Wurst- und Schinkenspezialitäten vom Krainer Steinschaf an. Streuobst-Säfte und Kräutersirupe aus dem eigenen Garten runden das Angebot ab.

Der Verkauf erfolgt ab Hof nach telefonischer Voranmeldung bzw. per Zustellung in Wien und im Burgenland entlang der Schnellstraße. Informieren Sie sich auf www.bioschaf.at bzw. auf Facebook über unsere aktuellen Angebote und Termine!

Kontakt

Bioschafhof Elpons
DI Alex und DI Julia Elpons
Mühlweg 4
7521 Bildein
Tel.-Nr.:+43 (0) 3323 219 71
Mobil Alex: +43 (0) 676 430 43 42
Mobil Julia: +43 (0) 680 325 26 10
E-Mail: elpons@bioschaf.at
www.bioschaf.at 

FB: Bioschafhof Elpons


Top