Zum Inhalt springen

AA AA AA

Tirol

Steinadler, die hoch über den Bergen ihre Kreise ziehen, auffällig blaue Alpenbockkäfer die Totholz aufsuchen, um darin ihre Eier abzulegen, tausende und abertausende Frauenschuhblüten oder Deutsche Tamarisken die den Hochwassern des Lechs trotzen, können in den Naturparken Tirols hautnah erlebt werden. Diese Liste beeindruckender Naturschauspiele ließe sich noch lange fortsetzen. Ebenso lang ist aber auch die Liste der kulinarischen Köstlichkeiten. Milch- und Rindfleischprodukte von den Kühen auf den Almen Tirols und der Honig der Braunelle, auch „Dunkle Biene“ genannt, stellen ganz besondere Geschmackserlebnisse dar, sind aber nur ein kleiner Teil dessen, was ein Gourmet in den fünf Tiroler Naturparken finden kann.

Top