Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Ewald Neffe

Foto: Archiv Naturpark Weißbach

Foto: Ewald Neffe

Erste Naturpark-Volksschule im Naturpark Ötztal

„Wir sind Naturparkschule!" - Dieser Satz steht nun nicht nur für die Ausrichtung der Volksschule Längenfeld, sondern wurde auch von den SchülerInnen während der Urkundenverleihung schwungvoll intoniert. Direktorin Mirjam Brenn durfte die Prominenz begrüßen und am Ende als Belohnung die Urkunde als erste Naturpark-Volksschule im Ötztal entgegen nehmen

Die Kinder der Volksschule Längenfeld sangen das „Naturparklied", von und mit Werner Rausch, Foto: Naturpark Ötztal

Landesrätin Beate Palfrader, VNÖ-Geschäftsführer Franz Handler, Naturpark-Obmann Ernst Schöpf, Pflichtschulinspektor Thomas Eiterer und Bürgermeister Richard Grüner (v.l.n.r.) gratulieren Direktorin Mirjam Brenn (mitte) zur Ernennung der Volksschule Längenfeld zur Naturpark-Schule, Foto: Naturpark Ötztal

Bildungslandesrätin Beate Palfrader, Bgm. Ernst Schöpf in seiner Funktion als Obmann des Naturparks Ötztal, Standortbürgermeister und Hausherr Richard Grüner mit Gemeinderäten, Franz Handler von den Österreichischen Naturparks, Pflichtschulinspektor Thomas Eiterer, Naturpark-Ötztal-Geschäftsführer Thomas Schmarda und seine Mitarbeiterin Patrizia Plattner sowie die Obfrau des Elternvereins der VS Längenfeld, Petra Gstrein, sowie alle Eltern, SchülerInnen und das gesamte Lehrerkollegium wurden von Dir. Brenn willkommen geheißen. Künftig soll die Natur, speziell jene des Ötztals, in allen Unterrichtsfächern ihren Platz finden. Naturschutz, Bildung, Tourismus und Erholung sowie regionale Entwicklung sind Ziele des Naturparks Ötztal, die nun auch in der VS Längenfeld gelebt werden. Naturpark-Obmann Schöpf etwa meinte in seiner launigen Ansprache, dass die „Kids abseits von Gameboy und Co." im Spielplatz Natur weit mehr lernen könnten. Er lud alle Anwesenden am Ende der Veranstaltung explizit nicht zum „Smalltalk" sondern auf einen „Huangart" ein. Dies konnte nur die Lobesrede von PSI Eiterer toppen, welcher unterstrich, dass man durch den Besuch der anschließenden NMS Längenfeld seine gesamte Pflichtschulzeit in einer Naturparkschule verbringen kann. Eiterer, der seine ersten Dienstjahre als Lehrer in Längenfeld verbrachte, meinte am Ende triumphierend und frei nach JFK: „Ich bin ein Längenfelder". Lehrer Werner Rausch landete mit dem Volksschul-Chor und dem Titel „Das Naturparklied" einen besonderen Hit, der bald auf CD oder via Ötztal-TV zu hören sein soll. „Wir sind Naturparkschule!", stimmten die Anwesenden bald in den gemeinsamen Chor ein, bevor die Urkunde offiziell übergeben wurde. Das Buffet der Längenfelder Bäuerinnen und des Elternvereins wurde von den Anwesenden gerne angenommen, als man nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung zum angeratenen „Huangart" überging.

Weiterführender link: https://www.youtube.com/watch?v=4oulsBJp1rc

 

 

Top