Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Franz Kovacs

Foto: A. Vorauer

Foto: Ewald Neffe

Schwanzmeise

Foto: Andreas Kristl

Die Schwanzmeise (Aegithalos caudatus) lebt in lockeren Wäldern mit Unterholz, Flusslandschaften, Parken und manchmal in unseren Gärten.

Sie hat einen kleinen Körper und einen sehr langen Schwanz. Sie ist schwarzweiß, ihre Schultern und ihr hinterer Körper sind rosa. Ihr Kopf ist weiß und sie hat einen schwarzen Streifen über den Augen, der bis zu den Flügeln führt.

Die Schwanzmeise gehört zu den Weichfutterfressern. Sie ernährt sich von Insekten und am liebsten frisst sie Spinnen. Sie sucht ihre Nahrung meist in den Baumkronen. Durch ihren kleinen Körper und ihre Geschicklichkeit kommt sie leicht an alle Stellen des Baumes. Sie besucht im Winter eher selten Futterhäuschen. Wenn sie einmal da ist, freut sie sich über fettiges, weiches Futter.

Top