Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Claudia & Markus Taibon-Mitterdorfer

Foto: Stabentheiner

Foto: Roland Berger

Foto: Martin Bayer

Foto: Georg Roithmeier

Foto: Camping am Badesee

Foto: Weingut Reinhard und Dietlinde Koch

Foto: Christian Brenner

Foto: Familie Stockklauser

Foto: Tagesstätte Zuversicht

Foto: Akfm. Markus Göstl

Foto: Christian Glösl / www.steirische-spezialitaeten.at

Foto: AlpPine Spirits

ErlebnisSennerei Zillertal

Betrieb des Monats Mai aus dem Naturpark Zillertaler Alpen

Foto: ErlebnisSennerei Zillertal

Als Familienunternehmen in dritter Generation veredelt die ErlebnisSennerei Zillertal seit 1954 silo- & gentechnikfreie Heumilch von den Almen und Bergbauernhöfen der Region Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen zu hochwertigen LEBENSmitteln. Eine Strategie, welche nicht nur die Premium-Qualität ihrer Produkte garantiert: Gleichermaßen werden auch die Pflege der Almen, der Erhalt der Biodiversität und das wirtschaftliche Auskommen der Heumilchbäuerinnen & -bauern sichergestellt.

AUS der Region, MIT der Region und FÜR die Region

Foto: ErlebnisSennerei Zillertal

Für ein Bewusstsein über den Kreislauf hochwertiger LEBENSmittel

Unter diesem Leitbild wurde das Gesamtkonzept der ErlebnisSennerei Zillertal verwirklicht. Produkte in nachhaltigen Kreisläufen herzustellen, verkörpert daher die Firmenphilosophie und diese Wertigkeit soll auch den KonsumentInnen und BesucherInnen vermittelt werden.

Foto: ErlebnisSennerei Zillertal

„Damit man weiß, woher es kommt“
Am SchauBauernhof – stellvertretend für die Almen und Bergbauernhöfe – kann man den ersten und damit wichtigsten Schritt bei der Entstehung hochwertiger LEBENSmittel erleben: Tierhaltung in artgerechtem Umfeld. Sehen wie Heumilch von Kuh, Schaf und Ziege gewonnen wird, glückliche BIO-Hühner besuchen und alles über Honigbienen erfahren. Gemütliche Verweilzonen mit Blick in die umgebende Berglandschaft laden zum Entspannen ein und für die jungen Gäste gibt es
Spiel & Spaß mit der Heumilchrutsche, einem
Minitraktoren-Parcours und mehr.

Foto: ErlebnisSennerei Zillertal

„Damit man weiß, wie es entsteht“
In der SchauSennerei, auf 6.000 m² und verschiedenen Stationen, kann nachvollzogen werden, wie tagfrische Heumilch verarbeitet und veredelt wird und beim GENUSSlöffeln darf die Heumilch & Joghurtvielfalt verkostet werden.

Foto: ErlebnisSennerei Zillertal

„Damit man weiß, wie es schmeckt“
Im hauseigenen Restaurant „Sennereiküche“ werden mit den LEBENSmitteln vom SchauBauernhof, Heumilchprodukten aus eigener Herstellung und regionalen Produkten, geschmackvolle Köstlichkeiten und traditionelle Schmankerl zubereitet.

Foto: ErlebnisSennerei Zillertal

Im Ab-Hof-Verkauf findet man anschließend den Honig vom SchauBauernhof, die ganze Vielfalt an Heumilchprodukten der ErlebnisSennerei Zillertal sowie weitere Köstlichkeiten und Handwerkserzeugnisse aus der Region.

Kontakt

ErlebnisSennerei Zillertal
Hollenzen 116
6290 Mayrhofen
Tel.: 05285/63906
Web: www.erlebnissennerei-zillertal.at 
E-Mail: office@sennerei-zillertal.at 

Top