Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Naturpark Weißbach

Foto: F. Kovacs

Foto: Naturpark Weißbach

Foto: R. Roth

Foto: Naturpark Weißbach

Kindergärten

Kinder in einem Naturpark-Kindergarten haben die Chance so früh wie möglich eine positive, emotionale Bindung zur Natur zu bekommen. Biodiversität darf nicht nur ein abstrakter Begriff sein, sondern soll sinnlich erlebt werden. Fühlen, riechen, schmecken sind die Methoden die den kleinsten Mitgliedern unserer Gesellschaft die Natur näher bringen.
Der Geruch und Geschmack einer Wilden Möhre, die intensive blutrote Verfärbung der zerriebenen Blütenblätter des Johanniskrauts und die wohlschmeckenden Aufstriche aus Kräutern von Halbtrockenrasen faszinieren und fördern den Forscherdrang bei Kindern. So wird nebenbei ein Naturpark-Bewusstsein geschaffen und die Ideen und die Philosophie der Österreichischen Naturparke gelebt und aktiv umgesetzt.

Top