Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Verein Naturparke Niederösterreich / Fotograf: www.pov.at

Foto: Franz Gerdl

Foto: Franz Kovacs

Tagung „Barrierefreiheit in Naturparken“

Ort: Wien

Treffpunkt: JUFA Hotel Wien, Mautner-Markhof-Gasse 50, 1110 Wien

Beginn: 12.10.2021 – 09:30

Ende: 12.10.2021 – 16:30

Foto: VNÖ / Wakonigg

In Bezug auf die Naturparke bezeichnet Barrierefreiheit im Allgemeinen die Möglichkeit einer gleichberechtigten Teilhabe aller Menschen an den Angeboten der Naturparke. Für jeden Menschen sollte das Erleben der Natur möglich sein.

Die internationale Fachtagung „Barrierefreiheit in Naturparken“ beleuchtet zum einen die Herausforderungen, die im Zusammenhang mit barrierefreien Angeboten entstehen. Zum anderen werden Best-Practice Beispiele aus dem In- und Ausland präsentiert, die zeigen, wie eine erfolgreiche Umsetzung für barrierefreie Angebote in der Natur möglich gemacht wird. Dabei wird auf Fragen eingegangen, wie ein wirklich gutes Angebot ausschaut, wie die Angebote kommuniziert werden können und welche Qualifikationen Naturvermittler*innen für ihre Angebote mitbringen sollten.

Die Tagung richtet sich an:
Naturpark-Akteur*innen (Bürgermeister*innen, Naturpark-Obmänner*frauen, Geschäftsführer*innen), Naturschutzorganisationen, Natur- und Landschaftsvermittler*innen, Touristiker*innen, Interessierte, …

Programm:

09.00 – 09.30Ankommen und Registrierung
09.30 – 09.35Begrüßung und Einführung
Johann Thauerböck, Präsident Verband der Naturparke Österreichs

09.35 – 10.45

Entwicklungen und Überblick über die aktuelle Situation in den Naturparken

Deutschland
Kathrin Risthaus, Verband Deutscher Naturparke

Schweiz
Rianne Roshier, Netzwerk Schweizer Pärke

Österreich
Franz Handler, Verband der Naturparke Österreichs

10.45 – 11.15Pause
11.15 – 13.00

Herausforderungen im Zusammenhang mit barrierefreien Angeboten

Aus Sicht einer Behindertenorganisation
Franz Wolfmayr, Chance B, ehem. Präsident des europäischen Dachverbandes EASDP

Aus Sicht der Region
Andreas Steininger, Naturpark Mürzer Oberland

Aus Sicht des Tourismus
Robert Heuberger, Naturparke Kärnten und Elke Maidic, Kärnten Werbung

In Zusammenhang mit der Dienstleistungskette
Samira Weiss-Bouslama, Umweltdachverband

13.00 – 14.00Mittagessen
14.00 – 16.30

Projektbeispiele aus Österreich und darüber hinaus
Kurzpräsentationen und Mini-Workshops

Kärnten, Naturerleben für alle
Peter Noflatscher, ÖZIV

Naturpark Mürzer Oberland, Wald der Sinne
Barbara Holzer, Erwin Gruber

Naturpark Heidenreichsteiner Moor, Barrierefreier Moorlehrpfad
Horst Dolak

Naturpark Rosalia-Kogelberg, Barrierefreier Eulenweg
Marlene Hrabanek-Bunyai, Milena Borsdorff

Burgenland und Westungarn,
Qualifikation von Natur- und Landschaftsvermittler*innen

Andrea Sedlatschek und András Vissi, Projekt PaNaNet

Naturpark Purkersdorf, Blind Date Themenweg
Gabriela Orosel

 16.30Ende der Veranstaltung

Moderation: Franz Handler, VNÖ


Öffentliche Anreise:

Mit der U3 aus der Innenstadt kommend Richtung Simmering, Ausstieg an der Haltestelle Enkplatz. Ausgang Grillgasse. Überqueren der Straße und dieser 400 m folgen.

Hinweise:
Die Teilnahme erfordert die Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen COVID-Regeln. Wir ersuchen den entsprechenden Nachweis bei der Anmeldung bereit zu halten.

Bei der Veranstaltung werden durch den Veranstalter Fotos bzw. Filmaufnahmen gemacht. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotos bzw. Filmmitschnitten Ihrer Person einverstanden.

Kosten:
Für die Teilnahme an der Tagung fällt eine Gebühr von € 30,- an (Kaffeepausen, Mittagessen, Seminarraum, Unterlagen etc.), die vor Ort bar zu entrichten ist.

Informationen und Anmeldung:
Verband der Naturparke Österreichs
Alberstraße 10, 8010 Graz
Tel.: +43 (0) 316 / 31 88 48-99
E-Mail: office@naturparke.at
Web: www.naturparke.at

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Top