Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Verein Naturparke Niederösterreich / Fotograf: www.pov.at

Foto: Franz Kovacs

Foto: Franz Kovacs

Foto: Verein Naturparke Niederösterreich / Fotograf: www.pov.at

Foto: Franz Kovacs

Nahrhafte Landschaft

Ort: Sölk

Treffpunkt: Gäste- und Seminarhaus Sölkstub‘n

Beginn: 22.06.2019 - 09.00 Uhr

Ende: 22.06.2019 - 17.00 Uhr

Foto: Naturpark Akademie Steiermark

Link: Wildpflanzen Praxisseminar mit Kochen

Wandern, Kochen und Pflanzennutzungen lernen: Die Natur in der Landschaft wird als Beobachtungsfeld und Lehrmeisterin herangezogen und als Hilfsmittel zum selbständigen Lernen herangezogen. Anhand der Nutzbarkeit einiger Gebrauchspflanzen wird die Natur über köstliches Wildgemüse und Heilpflanzen auf eine kulinarische Ebene gehoben. Die Bedeutungen verschiedenster Wildkräuter und Esspflanzen sowie ihre Standortansprüche werden erläutert und erwandert.

Das Tasten, Riechen, Schmecken, Hören und Sehen gelten als heilwirksame Naturzugänge und helfen die Sinne zu schärfen. Durch das Sammeln lernen wir die Urzusammenhänge mit den Elementen, dem Wachsen und Gedeihen, aber auch den kreativen Umgang mit der freien, wilden und kultivierten Natur wieder neu entdecken. Mit den in der Umgebung gesammelten Wildgemüse-Arten bereiten wir anschließend gemeinsam köstliche Speisen zu. Die Vielfalt nutzbarer Pflanzen ist unerschöpflich, sei es zum Würzen, als Gemüsebeilage, als Spinat oder Spargelgemüse, Rohkost oder für den Salat und Suppe. Das Lehrreiche liegt so nah - am Wiesen-, Wald- und Wegesrand.

Preis: € 30,- EUR; Max. 12 Teilnehmer! Anmeldung im Naturpark oder der Naturschutz Akademie bis eine Woche vor der Veranstaltung.

Mitzubringen sind: Gutes Schuhwerk, Sonnen- und oder Regenschutz, ein Sammelsäckchen, Schreibzeug, Notizblock zum Mitschreiben und eventuell einen Fotoapparat.
Referent: Michael Machatschek

Top