Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: F. Kovacs

Foto: H. Marek

Foto: E. Neffe

Foto: H. Marek

Zauberwald wieder voller Erfolg

Bereits zum 16. Mal fand im Naturpark Mürzer Oberland der steirische Zauberwald statt

Foto: Darnhofer

Foto: Steininger

Böse Zungen behaupten ja, dass, so man eine Veranstaltung bei Schlechtwetter besuchen möchte, der Steirische Zauberwald im Naturpark Mürzer Oberland dafür bestens geeignet wäre. Denn die letzten drei Jahre zog jeweils exakt zum Veranstaltungsstart eine Gewitterfront über das Mürzer Oberland. So auch heuer beim 16. Steirischen Zauberwald, der das vergangene Wochenende in Altenberg an der Rax über die Bühne ging. Und so musste denn auch am Samstag am frühen Nachmittag die Veranstaltung unterbrochen werden, da sogar Blitz und Donner das obere Mürztal heimsuchten.

Doch als Trost präsentierte sich dann der Sonntag als perfekter Veranstaltungstag, ja sogar die Sonne ließ sich am Vormittag blicken. So verzauberten auf 10 Erlebnisstationen Elfen, Hexen, Kobolde und andere Waldgeister im Angesicht von Rax und Schneealm die insgesamt rund 1.100 Veranstaltungsbesucherinnen- und Besucher. 42 Darsteller, darunter 28 Jugendliche und Kinder, konnten so natürlich vor allem die Familien, die sich auf die Reise durch den Zauberwald begeben hatten, begeistern.

Nicht nur die herrliche Berglandschaft des Oberlandes sorgte für einen passenden Veranstaltungsrahmen, auch die kunstvollen Landschaftsinstallationen der Kaiserhof Glasmanufaktur aus Neuberg an der Mürz wurde bestaunt.

Gemeinsam mit dem Tourismusverband, der Marktgemeinde, den Grundstücksbesitzern und zahlreichen Vereinen wurde vom Naturparkverein Mürzer Oberland unter der Obmannschaft von Siegfried Darnhofer so erneut diese in der gesamten Steiermark einzigartige Veranstaltung durchgeführt. Auf Grund des großen Erfolges ist selbstverständlich eine Neuauflage des Steirischen Zauberwaldes für Anfang September 2020 schon fix eingeplant.

Top