Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Ewald Neffe

Foto: Archiv Naturpark Weißbach

Foto: Ewald Neffe

Startschuss und Zeugnis „Sehr gut“ für Naturwerkstatt Jauerling

Gleich zwei Schulklassen der Naturparkmittelschule Emmersdorf besuchten als Erste die neuen Umweltbildungsprogramme des Naturparks Jauerling-Wachau und stellen schon zu Schulbeginn ein sehr gutes Zeugnis für den Naturpark aus!

Foto: NMS Emmersdorf

Foto: NMS Emmersdorf

Foto: Martina Siebenhandl

Foto: NMS Emmersdorf

Stauferhütte wird zur Naturwerkstatt Jauerling

Die kürzlich ins Leben gerufene „Naturwerkstatt Jauerling“ verkörpert ab jetzt das Erlebnisprogramm für Schulen und Kindergärten im Naturpark Jauerling-Wachau. Derzeit bietet die Naturwerkstatt Jauerling vier verschiedene Themen an, die von Wald über Wiese bis hin zu Müll und einem speziellen Kindergartenprogramm reichen.

„Gerade in Corona-Zeiten, wo der Unterricht im Freien eine sehr große Bedeutung dazugewonnen hat, freuen wir uns, ein vielfältiges Naturerlebnisprogramm den Schulen in der Region anbieten zu können. Besonders am Herzen liegt uns die Vermittlung der Naturvielfalt im Naturpark, aber auch weiterführende Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit und Klimaschutz“, erklärt Mathilde Stallegger, Geschäftsführerin des Naturparks.

Anlaufstelle für die Erlebnisprogramme wird ab Frühling 2021 die dann frisch renovierte Stauferhütte im Gipfelbereich des Jauerlings sein. Bei der Renovierung wird durch Beauftragung von Unternehmen aus der Umgebung auf Regionalität Wert gelegt. Es wird mit den Firmen Jägerbau, Bayer und Drascher aus Pöggstall sowie mit Handwerkern direkt aus dem Naturpark wie Max der Maler aus Spitz, Hafner Oberwimmer aus Aggsbach, Metallbau Hick aus Mühldorf, Tischlerei König aus Maria Laach und vielen mehr zusammengearbeitet.

Umweltbildung in der Region

Die Naturparkmittelschule Emmersdorf testete im Rahmen ihres Naturparktages am 9. September 2020 als Erste die Programme „Das Wunder Wald“ und „Wiesenvielfalter“ und stellt schon zu Schulbeginn ein sehr gutes Zeugnis für diese aus. Die Programme wurden von der Waldpädagogin Steffi Kratzer und der Natur- und Landschaftsvermittlerin Kornelia Anthofer durchgeführt, die im Auftrag des Naturparks tätig waren.

„Unsere Schüler und Schülerinnen waren ganz begeistert vom Wald und der Panorama-Wiese, die sie beim abwechslungsreichen Programm erforscht haben. Auch die Themen Nachhaltigkeit und Schutz der Insekten wurden anschaulich vermittelt. Wir sind sehr froh, dass es nun in der Region möglich ist, unkompliziert und ohne weite Anreise eine professionelle Umweltbildung draußen zu erleben. Unsere Schule wird bestimmt wieder eines der Programme buchen!“, so Schulleiter Franz Siebenhandl, Naturparkmittelschule Emmersdorf.

Buchungen für den Herbst 2020 oder den Frühling 2021 sind bereits jetzt beim Naturpark Jauerling-Wachau möglich unter www.naturwerkstatt-jauerling.at. Die Naturwerkstatt Jauerling wird unterstützt vom Land NÖ und der EU.

Termin-Empfehlungen im Naturpark:

Unsere Naturvermittler im Naturpark begleiten Sie auch in der Freizeit durch den Naturpark!

  • 18.09.20: Klang-Wald-Reise mit Christina Foramitti:
    Familienwanderung mit Natur und Musik; 14:00-17:00 Uhr, 3644 Mödelsdorf bei Emmersdorf; Kind 38 €; Anmeldung unter christina.foramitti@gmx.at

  • 19.09.20: Lange Nacht der Naturparke unter dem Motto:
    Auf den Spuren regionaler Sagen. Beginn 17:00 Uhr, Reservierung Naturparkmenü unter: info@naturpark-jauerling.at; Treffpunkt beim Parkplatz des Naturparkgasthauses, 3620 Oberndorf 15

  • 10.10.20 und 24.10.20: Marcus und der Wolf:
    spielerischer Faktencheck über den Wolf und andere Tiere mit Wildbiologe Marcus Zuba. 11:00-13:00 Uhr, 15 € Erw., 6 € Kind, Anmeldung unter marcus.zuba@chello.at, Treffpunkt beim Parkplatz des Naturparkgasthauses, 3620 Oberndorf 15

  • 10.10.20: Naturwald-Wanderung mit Mitarbeitern des Naturparks und der Bundesforste.
    9:00-12:00 Uhr, Anmeldung: info@naturpark-jauerling.at; Treffpunkt: Auf der Wehr 21, 3620 Spitz (beim Schifffahrtsmuseum).

 

Rückfragen:
Mathilde Stallegger
Geschäftsführerin Naturpark
+43 (0)664/5405332

Top