Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: F. Kovacs

Foto: H. Marek

Foto: E. Neffe

Foto: H. Marek

Sommererlebnistage im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen

Ein Sommer voller NATUR-Erlebnisse

Die Welt der Pferde – Pferdekunde am Haflingerhof in Gams, Foto: NUP Eisenwurzen

Abenteuerliche Bacherkundung in St. Gallen mit Biodiversitätsexpertin Eva Maria Vorwagner, Foto: NUP Eisenwurzen

Die Sommererlebnistage des Natur- und Geoparks Steirische Eisenwurzen standen auch heuer unter dem Motto „Natur erleben“. So wurde die Welt der Pferde am Haflingerhof in Gams erkundet und das Geheimnis des „wilden Apfels“ im Streuobstgengarten der Naturparkgemeinde Wildalpen gelüftet. In der Rinntaverne in Palfau konnten die teilnehmenden Kinder Einblicke in einen Bauernhof und Auszeithof bekommen. Am letzten Erlebnistag wurde zudem der Lebensraum Wasser im Zuge einer Bacherkundung in der Naturparkgemeinde St. Gallen unter die Lupe genommen. Begleitet wurden die Kinder an diesen Tagen von NaturvermittlerInnen und der Biodiversitätsexpertin des Natur- und Geoparks. „Durch unsere Erlebnistage wird die Natur nicht nur auf spielerische Art und Weise erlebbar gemacht, sondern auch facettenreiches naturkundliches Wissen an die junge Generation weitergegeben. Großer Dank gilt daher allen beteiligten Akteuren“ äußert sich Andreas Danner (GF Natur- und Geopark) zu den erfolgreichen Sommererlebnistagen.

Top