Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: F. Kovacs

Foto: H. Marek

Foto: E. Neffe

Foto: H. Marek

Noch knapp eine Woche bis zum „Tag voller Flugkünstler“!

Rund um 22. Mai setzen österreichweit die Naturpark-Schulen eine konzertierte Aktion zum Tag der Artenvielfalt

Schülerinnen und Schüler der Volksschule Längenfeld im Naturpark Ötztal versetzen sich schon einmal in die Silhouetten von einigen Flugkünstler hinein. Foto: Archiv Naturpark Ötztal/Plattner Patrizia

Rund um den „Internationalen Tag der biologischen Vielfalt“ am 22. Mai setzen österreichweit über 4000 Schülerinnen und Schüler in Naturpark-Schulen eine konzertierte Aktion zum Thema „Landschaften voller Flugkünstler“. In faszinierenden Projekten ergründen Sie die bewegenden Strategien und fantastischen Tricks von Mutter Natur und erforschen, wie die tierischen und pflanzlichen Flugkünstler ihres Naturparks funktionieren. In über 50 Naturpark-Schulen werden Insekten unter die Lupen genommen, heimische Vögel erspäht, Fledermäuse belauscht und geniale Flugobjekte nach Bauplänen der Natur konstruiert. Der Countdown für die Vorbereitungen läuft und die Spannung steigt ...

Top