Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: F. Kovacs

Foto: H. Marek

Foto: E. Neffe

Foto: H. Marek

Naturpark-Malwettbewerb: Spitz vorne dabei

Am Freitag, 14.12.2018 wurden die Gewinner des Malwettbewerbes des Apfelsaftprojektes „Jauerlinger Saftladen“ in der Volksschule Spitz ausgezeichnet. Insgesamt waren 214 Zeichnungen von den sieben Jauerlinger Volksschulen beim Naturpark Jauerling-Wachau eingereicht worden. Adam Hofbauer aus der Volksschule Mühldorf gewann mit einer kunstvollen Darstellung des Admiralfalters.

Preisverleihung in der Volksschule Spitz mit Vizebürgermeister Rupert Donabaum, Schulleiterin Melitta Baumgartner, Christa Mischer (VS Spitz), Tanja Münichsdorfer (Kunstmeile Krems), Günther Oberhollenzer (Landesgalerie NÖ), Gudrun Lackner (VS Spitz), Ricarda Gattringer (Naturpark), Larissa Gaiswinkler, Paula Prankl, Elisa Scherb, Tobias Trautsamwieser, Sarah Trimmel. Foto: Naturpark Jauerling-Wachau

Foto: Naturpark Jauerling-Wachau

In der Volksschule Spitz erreichte den 1. Platz Larissa Gaiswinkler, 2. Platz Paula Prankl, 3. Platz Elisa Scherb gleichauf mit Tobias Trautsamwieser. Larissa Gaiswinkler hat in der Gesamtwertung vom Jauerling den 2. Platz erreicht und darf im Frühling 2019 mit ihrer Familie an der vom Naturpark organisierten Wanderung mit Naturvermittlung und Jause teilnehmen! Sarah Trimmel von der ASO hat mir ihrer farbenfrohen Darstellung des Admirals einen Ehrenpreis gewonnen. Der Naturpark Jauerling-Wachau gratuliert allen ganz herzlich zu Ihren wunderschönen Kunstwerken, und bedankt sich bei der Kunstmeile Krems für die Preise für die Kinder.

„Jauerlinger Saftladen“ ist eines der größten schulübergreifenden Naturpark-Projekte Österreichs und erhielt Anfang des Jahres 2017 den größten heimischen Naturschutzpreis „Die Brennnessel“ von der gemeinnützigen Privatstiftung Blühendes Österreich. Über den Etikettenwettbewerb werden die Themen Naturschutz und Biodiversität in den Unterricht der Volksschulen integriert. Seit 2011 ernten die Kinder in den Volksschulen der sieben Naturparkgemeinden und seit 2018 auch die Kinder der NMS in Emmersdorf heimische Äpfel auf Streuobstwiesen. Gepresst wird der Saft am Obsthof Reisinger am Jauerling. Der Naturpark stellt den Schulen den Saft und die Etiketten zur Verfügung.

Top