Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: F. Kovacs

Foto: H. Marek

Foto: E. Neffe

Foto: H. Marek

HEUTE ist der Aktionstag der Naturpark-Schulen und -Kindergärten!

Unter dem Motto „Landschaften voller Tonkünstler“ setzen heute tausende Kinder in ganz Österreich ein gemeinsames Zeichen am Tag der Biodiversität

Foto: Naturpark Kaunergrat

Wer sind die Tonkünstler des Naturparks? Wo sind sie zu finden und was ist das Besondere an ihnen? Heute, am Tag der Biodiversität, beteiligen sich über 5.000 Kinder und Jugendliche an einem österreichweiten Aktionstag. In 36 Naturparken dreht sich an über 100 Naturpark-Schulen und -Kindergärten alles um die vielfältigen Kommunikationsarten und Geräuschwelten in der Natur: Bei Exkursionen, Projekten oder an Wissensstationen spitzen Kinder ihre Ohren und lauschen den Klängen von Wiese und Wald, der Musik der Insekten, dem Gesang der Vögel oder der Tonkunst der Säugetiere. Manche Kinder werden auch selbst zu Tonkünstlern, musizieren oder bringen Gehölze zum Klingen.

Mehr Informationen zum österreichweiten Aktionstag finden Sie hier. In Kürze ist auf dieser Seite auch ein Projekt-Überblick über sämtliche Aktivitäten zu finden. 

Top