Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: F. Kovacs

Foto: H. Marek

Foto: E. Neffe

Foto: H. Marek

Heidelerchenschutzprojekt

im Naturpark Mühlviertel

Foto: Hans Uhl

Die Heidelerche war früher im Mühlviertel als Bodenbrüter weit verbreitet, aktuell ist ihr Brutbestand in Oberösterreich auf 30 bis 40 Paare zusammengeschrumpft. Vom Naturpark Mühlviertel wurden die Brutbestände in der Naturparkregion erhoben und die genauen Neststandorte eruiert. Gleichzeitig wurden auch die weiteren Vorkommen im Mühlviertel untersucht. Basierend auf den bisherigen Erkenntnissen wurde ein Landes-Förderpaket zur langfristigen Absicherung dieser Reviere in Oberösterreich erarbeitet.

Erfahren Sie mehr über dieses Projekt!

Top