Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Stefan Leitner

Foto: Naturpark Weißensee

Foto: Stefan Leitner

Landschaften voller Bilder

Reist man mit offenen Augen durch Österreich, wird einem klar, wie abwechslungsreich das Landschaftsbild vieler Regionen ist. Durch die teils Jahrhunderte andauernde Bewirtschaftung des Menschen entstanden ausgedehnte Weiden, fruchtbare Äcker, bunte Streuobstwiesen, strukturreiche Weingärten und viele andere Kulturlandschaften.
Diese bieten vielen Tieren und Pflanzen eine Lebensgrundlage: So besiedeln annähernd 45.000 Tierarten und beinahe 3.500 Farn- und Blütenpflanzen die unteschiedlichsten Lebensräume in Österreich.

weiterlesen

Bildnachweis siehe unten

Der Großteil dieser vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt ist auch in den Österreichischen Naturparken beheimatet – unseren Landschaften voller Leben! Die Naturparke tragen mit zahlreichen Projekten und Maßnahmen dazu bei, diese Vielfalt der Arten, Lebensräume und Kulturlandschaften und somit deren einzigartige Schönheit zu erhalten.

Mit viel Tatkraft engagieren sie sich zum Beispiel für nachhaltige Bewirtschaftungsweisen oder für die Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung. Sie halten Traditionen hoch oder entdecken manche wieder neu und tragen so dazu bei, die Naturschätze und kulturelle Identität dieser Landschaften voller Leben für zukünftige Generationen zu bewahren.

PDF-Download:

Poster "Landschaften voller Leben"


Fotohinweise für Collage:

Hannes Kohlmeier, Franz Kovacs, Stefan Leitner, Naturpark Weißbach Archiv, Naturpark Weissensee, Ewald Neffe, TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen Mediadome, Verein Naturparke NÖ/www.pov.at


Top