Zum Inhalt springen

AA AA AA

Blauflügel-Prachtlibelle, Foto: Andreas Kristl

Foto: Franz Kovacs

Honigbiene, Foto: Ewald Neffe

Wildschwein, Foto: Ewald Neffe

Moorfrosch, Foto. Herfried Marek

Blaue Holzbiene, Foto: Herfried Marek

Fischotter, Foto: Ewald Neffe

Alpenbockkäfer, Foto: Herfried Marek

Reptilien

Reptilien sind wechselwarme Wirbeltiere, die ihre Temperatur durch ihr Verhalten (z.B. Sonnenbaden) regulieren. Sie haben eine trockene, schleimlose, aus Hornschuppen bestehende Körperbedeckung mit fehlendem Haar- bzw. Federkleid. Sie sind zeit ihres Lebens Lungenatmer, besitzen also kein aquatisches, kiemenatmendes Larvenstadium. Die meisten Arten legen Eier.

Top