Zum Inhalt springen

AA AA AA

Schmalblättrige Wollgras, Foto: Naturpark Riedingtal

Hirschbirne, Foto: Ewald Neffe

Schachblume, Foto: F. Kovacs

Echte Johanniskraut, Foto: Ewald Neffe

Rostblättrige Alpenrose, Foto: R. Zideck

Hirschzungenfarn, Foto: H. Marek

Spinnweb-Hauswurz, Foto: H. Marek

Herbstzeitlose, Foto: E. Neffe

Zwiebeln, Knollen und Rhizome

Viele Pflanzen überwintern ohne oberirdische Teile. Sie haben unterirdische Überdauerungsorgane ausgebildet, die unterschiedliche Formen haben können. Zwiebeln und Knollen sind den meisten aus der Küche geläufig (z.B. Küchenzwiebel und Kartoffel). Rhizome sind verdickte Teile des Sprosses, die auch Wurzelstöcke genannt werden; ein bekannter Vertreter ist hier der Kren.

Top