Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Raymond Clement / Naturpark Our

Foto: Franz Kovacs

Katzensprung – Kleine Wege. Große Erlebnisse.

Verband Deutscher Naturparke e.V. Nicole Isermann

Projektbeschreibung

Eine von fünf im Projekt entwickelten Postkarten mit Slogans und Leitbildern für den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord (Foto: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, Naturparkwirte)

Das Projekt hatte als Verbund-Partnerprojekt zum Ziel, vor allem junge Menschen (14 bis 29 Jahre) und AkteurInnen der Reisebranche anzusprechen und von einem CO2-sparenden Verhalten zu überzeugen. Attraktive Reisealternativen im eigenen Land, die ohne Flug erreichbar sind, und klimaschonende Maßnahmen wurden drei Jahre lang (2017-2020) in zehn Modell-Naturparken analysiert und weiterentwickelt. Das von der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) und dem Bundesumweltministerium (BMU) geförderte Projekt sollte durch eine Verhaltensänderung nachweislich CO2 einsparen helfen.

Die klimaschonenden Urlaubserlebnisse im eigenen Land, die oftmals nicht sichtbar sind, wurden auf www.katzensprung-deutschland.de sichtbar gemacht.

Gleichzeitig wurden in fünf von zehn Naturparken prioritäre Handlungsfelder identifiziert und weiterentwickelt, um hier Lücken im klimaschonenden Angebot zu schließen.

Das Projekt wurde vom Verband Deutscher Naturparke e.V. gemeinsam mit einer Tourismusberatungsfirma (COMPASS GmbH), einem auf Nachhaltigkeit spezialisierten Verlag (fairkehr GmbH) und einer auf Nachhaltigkeit spezialisierten Tourismusagentur (tippingpoints GmbH) umgesetzt.

Ergebnisse:

  • Ein Screening in zehn Naturparken hat klimaschonende Touristikangebote aufgezeigt, Lücken identifiziert und AkteurInnen zu Netzwerken zusammengeschlossen; AkteurInnen der Touristikbranche wurden durch Fachinformationen angesprochen.
  • Eine groß angelegte Kommunikationskampagne (Website, Pressearbeit, Magazin, Social Media, Leuchtturm-Wettbewerb, Veranstaltungen) vermittelte klimaschonende Reiseziele und Erlebnisse in der BRD gebündelt an die Zielgruppen.
  • 15 Factsheets wurden erstellt.
  • Veranstaltungen (Symposium, div. Workshops, Online-Kongress im Mai 2020)
  • Das Logbuch (PDF) wird es weiteren Naturparken/Destinationen ermöglichen, ihr Angebot eigenständig entsprechend weiterzuentwickeln.

Resümee

Sternenhimmel über dem Eifel Trekking Camp im Naturpark Nordeifel
(Foto: Naturpark Nordeifel / Nils Nöll)

Die größte Herausforderung war es, zehn Modell-Naturparke zu finden, die an dem Projekt teilnehmen, und sie über einen Zeitraum von drei Jahren zu motivieren, dabei zu bleiben. Bedingt durch die sehr begrenzte personelle und finanzielle Ausstattung haben viele Naturparke keine Möglichkeit, viel Zeit in zusätzliche Projekte zu investieren, auch wenn sie diese spannend finden und sie ihre Arbeit unterstützen würden.

Die Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte ist sehr zeitintensiv und selbst über die Laufzeit von drei Jahren erreicht man weniger als gedacht, da die Entscheidungswege oft komplex und in jedem Naturpark unterschiedlich flexibel sind.

Ausblick

Das Projekt lief bis Mai 2020, ein Abschlussbericht wurde im Spätsommer 2020 eingereicht. Erste Ergebnisse liegen bereits vor, und auch eine erste CO2-Berechnung wurde aufgestellt.

Es ist jetzt bereits zu erkennen, dass fünf von zehn Naturparken sich in einem Handlungsfeld weiterentwickeln und entsprechende Maßnahmen, Angebote und Vernetzungen anstreben.

Ein Folgeantrag bei NKI und BMU wurde im Oktober 2020 gestellt.

Service-Angaben

Verband Deutscher Naturparke e.V. (VDN)
Holbeinstraße 12 • 53175 Bonn • Deutschland
Patrick Appelhans • Nicole Isermann
Tel.: +49 (0) 228 / 92 12 86-0
E-Mail: Patrick.appelhans@naturparke.denicole.isermann@naturparke.de

Online-Präsenzen / Unterlagen zum Download:
Website: www.katzensprung-deutschland.de/
VDN: www.naturparke.de/aufgaben-ziele/nachhaltiger-tourismus/katzensprung-kleine-wege-grosse-erlebnisse.html
Facebook: www.facebook.com/katzensprungdeutschland.de/
Twitter: https://twitter.com/katzensprung_de
Instagram: www.instagram.com/katzensprung_de/

Kooperationspartner:
Zehn Modell-Naturparke (1 bis 5 haben beide Projektphasen durchlaufen; 6 bis 10 die erste Phase):
1.    Ammergauer Alpen
2.    Hessische Rhön
3.    Lüneburger Heide
4.    Schwarzwald Mitte/Nord
5.    Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale
6.    Bergisches Land
7.    Harz
8.    Nordeifel
9.    Taunus
10.    Zittauer Gebirge

Verbundpartner:
1.    Verband Deutscher Naturparke e.V.
2.    Compass GmbH
3.    Fairkehr GmbH
4.    Tippingpoints GmbH


Katzensprung – Kleine Wege. Große Erlebnisse (PDF-Download: 0,3 MB)

Stand: November 2020


Dieser Artikel entstand im Rahmen des Projektes "Klimaschutz in Naturparken" und wurde von Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie gefördert.

Top