Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Naturpark Steirische Eisenwurzen

Foto: F. Kovacs

Foto: H. Marek

Foto: Verein Domenico

Foto: F. Kovacs

Foto: Oberösterreichische Akademie für Umwelt und Natur

Foto: Kovacs

Honig-Guglhupf

Zutaten

Foto: VNÖ
        • 250 g Honig
        • 120 g braunen Zucker
        • Vanille
        • 1 EL Rum
        • 300 g Mehl
        • 100 g Walnüsse
        • 3 Eier
        • 100 g Rosinen
        • 2 EL geriebene Zitronenschale
        • 2 KL Zimt
        • 1 EL Backpulver

            Zubereitung

            Honig erwärmen und Zucker, Vanille, Rum, Zitronenschale und Zimt einrühren. Etwas
            abkühlen lassen, Eier hinzugeben und schaumig schlagen. Gehackte Nüsse und Rosinen unterheben und Masse mit Mehl-Backpulver-Mischung vermengen. Teig in eingefettete und bemehlte Backform füllen und für ca. 45. Minuten bei 160 °C backen.


            Foto: Naturpark Sölktäler

            Dieser Rezept-Tipp verzaubert Produkte aus der Kulturlandschaft Fettwiesen zu kulinarischen Köstlichkeiten.


            Top