Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Troppmair

Ramerhof

Betrieb des Monats März aus dem Naturpark Zillertaler Alpen

Foto: DMG

Im Jahre 2014 entstand die Idee, die verpachtete Landwirtschaft wieder selbst zu bewirtschaften. Auf der Sonnenseite von Finkenberg im Naturpark Zillertaler Alpen bewirtschaften wir in biodynamischer Landwirtschaft Obst, Beeren, Getreide und Gemüse, so wie wir sie selbst am liebsten essen und wie sie uns am besten schmecken. Seit 2018 sind wir Mitglied bei Demeter und Bio Austria.

Die Arbeit in unserem eigenen Paradies ist unsere Leidenschaft und der unverwechselbare Geschmack unserer Produkte der schönste Lohn.

Den Boden lebendig machen

Foto: Troppmair

Nur in einem vitalen Boden können Nahrungsmittel harmonisch wachsen - und nur durch einen fruchtbaren Boden können wir der Natur mehr zurückgeben als wir ihr nehmen. Brennnesseljauche zum Düngen, Knoblauch zur Schädlingsabwehr, ein Insektenhotel zur Bestäubung, ... - das ist der Weg zu einem geordneten MITEINANDER und gesunden LEBENSmitteln.

LEBENSmittel

Foto: Troppmair

Eine große Freude ist es für uns, die besondere Qualität unserer Beeren und unseres Gemüses in selbsterzeugten Produkten länger haltbar zu machen.

Suppenstock, Tomatensauce, Fruchtaufstrich, Säfte, Kräutersalz, Sauerkraut, Rohnensalat, Gemüserelish, Chutney, getrocknete Apfelringe, Birnenchips, eingelegte Zucchini…

Unsere veredelten Produkte sowie das frische Gemüse, die Beeren, die Kartoffeln etc. sind in unserem Hofladen und auf den Bauermärkten erhältlich.
Eine große Bereicherung für unseren Hof und viel Freude haben wir mit unserer Tierwelt. Schnatternde Weidegänse, krähende Hähne, quakende Enten und die sanften Alpakas.

Kontakt

Ramer
Angelika und Michael Troppmair
Finkenberg 149, 6292 Finkenberg
Tel.-Nr.: 0664 2212237
E-Mail: ramerhof@gmail.com
Website: ramerhofnatur.at


Top