Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Verein Naturparke Niederösterreich / Fotograf: www.pov.at

Foto: Franz Gerdl

Foto: Franz Kovacs

Wildbestäuberkurs eintägig - Weißbach

Ort: Naturpark Weißbach

Treffpunkt: Almerlebnisbus Haltestelle Waltlmühlsäge

Beginn: 03.08.2021 - 9 Uhr

Ende: 03.08.2021 - ca. 16 Uhr

Foto: Naturpark Weißbach

Link: https://www.naturpark-weissbach.at/

Einmal in die Welt der Bestäuber eingetaucht, blickt Ihr mit anderen Augen auf die kleinen Tiere, die Euch im Alltag über den Weg fliegen. Die Kursleitung erfolgt durch eine erfahrene Biologin.

Neben der Honigbiene kommen fast 700 weitere Bienenarten in Österreich vor, aber auch zahlreiche Fliegen, Käfer und Schmetterlinge bestäuben Blüten. Gleichzeitig setzen Pestizide und ausgeräumte Landschaften den bestäubenden Insekten zu.
Das Wildbestäuberzentrum im Naturpark Weißbach hat es sich zur Aufgabe gemacht, das faszinierende Netzwerk von Blüten und Insekten vielen Menschen näher zu bringen.

  • Blüten unter dem Mikroskop neu entdecken,
  • blütenbesuchende Insekten im Freiland aufspüren und unter dem Mikroskop betrachten
  • häufige Hummelarten bestimmen lernen,
  • selber einen Eindruck von der Vielfalt der Natur und ihrer Abläufe mitnehmen,
  • Informationen über die wirtschaftliche Rolle der Insektenbestäubung erhalten
  • und Tipps für den praktischen Bienenschutz bekommen.

Der Wildbestäuberkurs eigen sich für Personen jeden Alters welche sich für das Thema interessieren.
pro Person € 10,-

Anmeldung unter https://www.naturpark-weissbach.at/events/

Top