Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Verein Naturparke Niederösterreich / Fotograf: www.pov.at

Foto: Franz Kovacs

Foto: Franz Kovacs

Foto: Verein Naturparke Niederösterreich / Fotograf: www.pov.at

Foto: Franz Kovacs

Tonkünstler

Treffpunkt: Parkplatz Naturpark Geras, Hubertushaus

Beginn: 11.05.2019 - 05.30 Uhr

Ende: 11.05.2019 - 09.00 Uhr

Foto: Herfried Marek

Landschaften voller Leben
„Tonkünstler“ mit Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger o.praem.

Gemeinsam mit Hobby-Ornithologen und Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger o.praem. machen eine Sonnenaufgangswanderung im Naturpark und in der Stadt. Entlang des Wanderweges zur Speckhütte, wo Vögel des Waldes „zu Wort“ kommen, und zum sogenannten „Langen Teich“ wird uns Herr Benedikt auf die Besonderheiten der Vogelwelt im Naturpark Geras einstimmen. Der Lange Teich ist der größte Karpfenteich in der Reihe der „Himmelsteiche“ des Stiftes Geras. Sein Schilfgürtel beherbergt eine Vielzahl an Vögel. Einige sehr seltene Arten können gerade um diese morgendliche Stunde belauscht werden.

Unser Weg führt uns weiter in das Zentrum der Stadt, in die Stiftsbasilika. Dort werden wir ab 8 Uhr den Stimmen der Chorherren beim Morgengebet lauschen.

Nach diesem abwechslungsreichen Programm, welches uns tierische und menschliche Tonkünstler bieten, wandern wir zum Hubertushaus, wo wir zum Abschluss um ca. 9:00 Uhr ein gemeinsames Kraftfrühstück genießen.

Preis pro Person:
Erwachsene: € 25,-- Kinder: € 15,--
Im Preisangebot enthalten: 3 ½ stündige Führung mit Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger o.praem. und Kraftfrühstück im Hubertushaus

Anmeldung bis 2. Mai unbedingt notwendig unter 0664/5526553 bzw. info@naturparkgeras.at

Programm zum Download

Top