Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Verein Naturparke Niederösterreich / Fotograf: www.pov.at

Foto: Franz Kovacs

Foto: Franz Kovacs

Foto: Verein Naturparke Niederösterreich / Fotograf: www.pov.at

Foto: Franz Kovacs

Naturparke erfolgreich managen – aber wie?

Ort: Steinbach

Treffpunkt: Gustav-Mahler-Saal, Seefeld 56, 4853 Steinbach/Attersee

Beginn: 24.10.2018 - 09:30

Ende: 24.10.2018 - 16:30

Foto: Herfried Marek

 

Planungsgrundlagen für eine zielorientierte Arbeit

Vielfältig sind die Aufgaben und Arbeitsbereiche in den Naturparken – sie reichen von der Umsetzung spezieller Maßnahmen zum Schutz der Natur und Landschaft über die Erarbeitung von Bildungsangeboten bis hin zur Zusammenarbeit mit AkteurInnen der Regionalentwicklung. Um die damit verbundenen Herausforderungen bestmöglich zu meistern, braucht das Management eine fundierte Grundlage.

Im Rahmen dieser Tagung werden Empfehlungen für die Erstellung solcher Konzepte erarbeitet. Hierfür sollen unterschiedliche, aktuelle Planungsgrundlagen aus verschiedenen Regionen sowohl Diskussionen anregen, als auch Orientierung geben. Fragen zum Planungsprozess sowie zur Einbeziehung von regionalen AkteurInnen und der Bevölkerung werden dabei ebenso behandelt, wie Anforderungen aus Sicht des Naturschutzes und des Managements.

Alle TeilnehmerInnen sind herzlich eingeladen ihre Anregungen und Wünsche bei der Tagung einzubringen. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag, um Empfehlungen für das Management in den österreichischen Naturparken entwickeln zu können. Das Ergebnis wird anschließend den Naturschutzabteilungen der Länder vom Verband der Naturparke Österreichs (VNÖ) zur Verfügung gestellt.

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Naturpark-Verantwortliche, Regional- und LEADER-Managements, Planungsbüros, VertreterInnen von Gemeinden und aus der Wissenschaft sowie weitere InteressensvertreterInnen.

 

Tagesablauf

  • 10:00 – 10:15 Begrüßung
    Bgm. Klaus Gerzer, Obm. Naturpark Attersee-Traunsee

    Wolfgang Mair, Präsident des VNÖ
  • 10:15 – 10:30 Anforderungen an Planungsgrundlagen aus Sicht des VNÖ
    Franz Handler, GF des VNÖ
  • 10:30 – 11:15 Naturpark-Planung in Deutschland
    Ulrich Köster, GF des Verbandes Deutscher Naturparke

  • 11:15 – 11:30 Pause

  • 11:30 – 12:30 Praxisbeispiele aus Sicht der Naturparke,
    Naturschutzabteilungen und Planungsbüros

    Naturpark Ötscher-Tormäuer:

    Musterprojekt für Naturparke in Niederösterreich

    Florian Schublach, GF; Klaus Wanninger, LACON; Günther Gamper, Land NÖ

    Naturpark Mühlviertel:
    Naturschutzziele und -maßnahmen gemeinsam entwickeln
    Barbara Derntl, GF; Michael Brands, Land OÖ

    Naturpark Karwendel:
    Wie bringen wir den Naturschutz in den Wald?
    Hermann Sonntag, GF

    Naturparke Kärnten:
    Regelmäßige Aktualisierung
    Franz Schier, Obm. Naturpark Weissensee; Alexander Kaiser, siegel+kaiser

  • 12:30 – 14:00 Mittagspause

  • 14:00 – 15:30 Arbeitsgruppen zur Ausarbeitung von Empfehlungen
    Arbeitsgruppe „Naturschutz“:

    Wesentliche inhaltliche Anforderungen

    Moderation: Franz Handler

    Arbeitsgruppe „Kommunikation und Partizipation“:
    Einbeziehung regionaler AkteurInnen
    Moderation: Marelli Asamer-Handler

    Arbeitsgruppe „Prozessdesign“:

    Ablauf des Planungsvorgangs

    Moderation: Alexander KaiserArbeitsgruppe „Management

    Arbeitsgruppe „Management“:

    Erwartungen der Geschäftsführung
    Moderation: Veit Kern

  • 15:30 – 15:45 Pause

  • 15:45 – 16:30 Präsentation und Diskussion der erarbeiteten Empfehlungen

Moderation: Johannes Kunisch, Abteilung Naturschutz OÖ

 

Veranstalter

Abteilung Naturschutz, Oberösterreich; Verband der Naturparke Österreichs

 

Information und Anmeldung

Verband der Naturparke Österreichs
Alberstraße 10, 8010 Graz
Tel.: ++43 (0) 316 / 31 88 48-99
E-Mail: office@naturparke.at
Web: www.naturparke.at

 

Hinweise

Bei der Veranstaltung werden durch den Veranstalter Fotos bzw. Filmaufnahmen gemacht. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotos bzw. Filmmitschnitten Ihrer Person einverstanden.

 

Verbindliche Anmeldung bis 17. Oktober 2018!

 

Eine Tagungsgebühr von € 30,- für Verpflegung und Tagungsunterlagen wird vor Ort eingehoben.

 

PDF-Download: Einladung: Naturparke erfolgreich managen – aber wie?

Top