Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Verein Naturparke Niederösterreich / Fotograf: www.pov.at

Foto: Franz Gerdl

Foto: Franz Kovacs

Edelkrebs trifft Artenschutz

Ort / Treffpunkt: weissen-see-fisch; Fischhaus in Neusach 106

Beginn: 25.08.2021 - 11:00

Ende: 25.08.2021 - 15:00

Foto: Naturpark Weissensee

Der Weissensee, einer der saubersten Alpenseen, birgt noch so manches Geheimnis in sich. Eines konnte im Jahr 2018 gelüftet werden. Der sagenumwobene Edelkrebs ist im Weissensee noch heimisch. Er ist sehr selten, aber dennoch von größtem Interesse für die Wissenschaft. Denn europaweit konnte bis jetzt keine andere Edelkrebspopulation nachgewiesen werden, die mit einer nordamerikanischen Flusskrebsart denselben Lebensraum besiedelt und die Krebspest überlebt. Die Zukunft der Weissenseer Edelkrebse ist allerdings mehr als ungewiss. Die Konkurrenz der nordamerikanischen Kamberkrebse, die Krebspest und wahrscheinlich auch der Raubdruck der Fische könnten unseren wissenschaftlichen Glücksfall zum Erlöschen bringen. Eine Kooperation von Wissenschaftlern bemüht sich gegenzusteuern – nicht nur am Weissensee. Begleiten sie den Fischereibiologen Martin Müller bei der Erhebung der Edel- und Kamberkrebsbestände im Weissensee und tragen Sie dazu bei unseren heimischen Flusskrebsen eine Zukunft zu ermöglichen.

Ablauf: Beim Treffpunkt in Neusach 106 beginnt die Exkursion mit der Suche nach einigen Kamberkrebsen. Dabei lernen wir die Biologie, die Ökologie und das historische Vorkommen der Flusskrebse kennen. Während der Bootsfahrt zum Ostufer erfahren Sie Wissenswertes, Erstaunliches und Kurioses über das Ökosystem Weissensee. Am Nordostufer werden dann im seichten Uferbereich künstlich angelegte Verstecke (Tonziegel) bzw. Krebsreusen auf einer Uferlänge von ca. 1.200 m kontrolliert und die Kamberkrebse aus dem Lebensraum entnommen. Zur Stärkung der Exkursionsteilnehmer gibt es eine Variation von veredelten Fischprodukten.

Preis: € 29.- Erwachsener und € 18.-Kinder (inkl. Verkostung von Weissenseer Fischspezialitäten) mit allen Weissensee Gästekarten. Die Teilnehmerzahl für dieses exklusive Programm ist auf max. 5 Personen limitiert!

Anmeldung: Mag. Martin Müller | Tel.: 0043 676 501 36 74 | info@weissenseefisch.at | www.weissenseefisch.at

Top