Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Verein Naturparke Niederösterreich / Fotograf: www.pov.at

Foto: Franz Kovacs

Foto: Franz Kovacs

Foto: Verein Naturparke Niederösterreich / Fotograf: www.pov.at

Foto: Franz Kovacs

2-Tageskurse Wildbestäuber

Ort: Riedingtal

Treffpunkt: Wildbestäuberzentrum „Waschbergalm“

Beginn: 16.08.2017

Ende: 17.08.2017

Programm-Download

Link: Wild und kultiviert

Wildbestäubern auf der Spur

Unsere 2-Tageskurse im Naturpark Riedingtal vermitteln Ihnen das Basiswissen über die heimische Wildbestäuberfauna. Sie erhalten einen Einblick in die faszinierende Welt der Blütenbesucher und Alpenpflanzen. Sie erlernen in kompakter Form das Grundwerkzeug für die erfolgreiche Naturvermittlung und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung unserer heimischen Wildbestäuber.

Kursort:
Das Wildbestäuberzentrum „Waschbergalm“ befindet sich am Almenwanderweg in wildromantischer Lage im hinteren Riedingtal. Das Zentrum ist fußläufig fünf Gehminuten vom Almgasthof Königalm entfernt.

Übernachtungsmöglichkeiten:
Im Riedingtal befinden sich zahlreiche bewirtschaftete Almhütten und Almgasthöfe mit Beherbergungsangeboten, vom nahegelegen Almgasthof Königalm bis zum Alpengasthof Schliereralm.

Weitere Informationen erhalten Sie von der Naturparkverwaltung oder unter: naturpark-riedingtal.at/naturpark-riedingtal-bewirtschaftete-almbetriebe.html

Anmeldung (beschränkte TeilnehmerInnenzahl):
Naturpark Riedingtal
Geschäftsführung / Gebietsbetreuung:
Franz Gfrerer
A-5584 Zederhaus, Nr. 25
Tel.: +43 6478 801 · Fax: +43 6478 801 58
E-Mail: zederhaus@lungau.at 
Website: www.naturpark-riedingtal.at 

Kosten: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

 

PDF-Download: 2-Tageskurse Wildbestäuber für Naturinteressierte und NaturvermittlerInnen

Top