Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: F. Kovacs

Foto: H. Marek

Foto: E. Neffe

Foto: H. Marek

Wintererlerlebnistag im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen

Beim heurigen Wintererlebnistag des Natur- und Geoparks ging es in die Naturparkgemeinde Altenmarkt. Im Mittelpunkt standen der winterliche Wald und seine Bewohner

Kinder mit Eva Maria Vorwagner (Biodiversitätsexpertin Naturpark Eisenwurzen) und Barbara Höbenreich (Waldpädagogin), Foto: Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen

Gemeinsam wurde vieles aus Wald und Wiese erkundet, Foto: Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen

Gemeinsam mit Waldpädagogin Barbara Höbenreich und Biodiversitätsexpertin Eva Maria Vorwagner wurden spannende Tierfährten bestimmt, Waldtiere aus Schnee nachgebaut sowie das Winterverhalten von Tiere und Pflanzen spielerisch erkundet. Die teilnehmenden Kinder durften außerdem in die Rolle eines Eichkätzchens schlüpfen und eifrig Nüsse verstecken.

Ein weiteres Highlight war der Besuch der Eisbahn in Altenmarkt. Hier konnten die Kinder mit Kindereisstöcken den Traditionssport selber erproben und hatten sichtlich Spaß daran. Stärkung und eine Möglichkeit zum Aufwärmen bot sich zudem in der Eisbahnhütte.

Viele Bewegungsspiele wurden abgehalten um die Kälte zu vertreiben und zum Schluss gab es eine „Wald-Medaille“ für jedes Kind. „Die Natur ist für Kinder der tollste und wichtigste Spielplatz. Darauf bauen unsere Erlebnistage“, sagt Eva Maria Vorwagner vom Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen. Auch im Sommer werden Aktionstage in dieser Art veranstaltet werden.

Nähere Infos unter: www.eisenwurzen.com

Top