Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: F. Kovacs

Foto: H. Marek

Foto: E. Neffe

Foto: H. Marek

Volksschulen Spitz und Mühldorf sind nun Naturparkschulen!

Verleihung des Prädikats "Naturparkschule"

v.l.n.r.: Kinder der VS Mühldorf mit Mathilde Stallegger und Ricarda Gattringer (Naturpark Jauerling-Wachau), Cornelia Kassil (Naturparke Niederösterreich), Josef Edlinger (NÖ Landtagsabgeordneter), Wolfgang Mair (Verband Naturparke Österreich), Ruth Eder (VS Mühldorf), Edmund Binder (Naturpark Jauerling-Wachau), Bgm. Beatrix Handl, Foto: VS-Mühldorf

v.l.n.r.: Kinder der VS Spitz mit Cornelia Kassil (Naturparke Niederösterreich), Edmund Binder (Naturpark Jauerling-Wachau), Johann Thauerböck (Verband Naturparke Österreich), Ruth Eder (VS Mühldorf), Angela Fichtinger (Nationalratsabgeordnete), Ricarda Gattringer und Mathilde Stallegger (Naturpark Jauerling-Wachau), Foto: VS-Spitz

Am 7. Juni 2019 wurde sowohl der Volksschule Spitz als auch der Volksschule Mühldorf das Prädikat Naturparkschule verliehen. Vorangegangen waren die einstimmigen Beschlüsse des Schulforums, des Gemeinderats und des Naturparks Jauerling-Wachau. Dieses Prädikat steht für eine enge Verbundenheit der Schulen zur Natur und dem Naturpark. Die Schulen signalisieren dadurch, die Themen Naturschutz, biologische Vielfalt und Nachhaltigkeit in Zusammenhang mit dem Naturpark und darüber hinaus dauerhaft in den Unterricht zu integrieren.

„Die Naturparkschulen Spitz und Mühldorf werden ab nun das ganze Jahr über verschiedene Aktivitäten durchführen, die die Kinder auch die Vielfalt in der Tier- und Pflanzenwelt erfahren lassen, sei es durch Naturvermittlungen, Wandertage oder Projekte wie der Bau von Nistkästen“, so Ruth Eder, Schulleiterin beider Schulen.

Die Verleihungen wurden musikalisch umrahmt von den Kindern der jeweiligen Schule in Kooperation mit der Musikschule Wachau bzw. der Musikschule Jauerling. Durch das Programm führten Ricarda Gattringer (Naturpark Jauerling-Wachau) und Ruth Eder (VS Spitz und VS Mühldorf). Der Volksschule Spitz wurde das Prädikat durch Johann Thauerböck, Vize-Präsident des Verbands der Naturparke Österreich und Nationalratsabgeordnete Angela Fichtinger in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner übergeben. Der Volksschule Mühldorf wurde das Prädikat durch Wolfgang Mair, Präsident des Verbandes der Österreichischen Naturparke, und Abgeordneter zum Niederösterreichischen Landtag Josef Edlinger in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner übergeben.

„Bildung ist neben Naturschutz, Regionalentwicklung und Erholung eine der 4 Säulen der österreichischen Naturparke. Die Ernennung der Volksschule Spitz zur Naturparkschule ist ein großartiger Schritt und die Basis für eine langfristige und enge Zusammenarbeit mit dem Naturpark Jauerling-Wachau und für die nachhaltige Gestaltung unserer Zukunft“, erläutert Edmund Binder, Obmann des Naturparks Jauerling-Wachau.

Die Prädikatisierung der VS Spitz fand am Vormittag im Rahmen des Schulanfänger-Festes statt. In der VS Mühldorf wurde am Nachmittag im Rahmen des Bewegungsfestes die Urkunde überreicht. Daher gab es nach den Festakten auch abwechslungsreiche Programme für die Kinder, die bei den Stationen gleich mit dem Thema Vielfalt in Berührung kamen und ihre Geschicklichkeit auf die Probe stellen konnten: sei es beim Musizieren, beim Basteln oder beim Ausprobieren von Versuchen.

Am 14.06.2019 wird die NNÖMS Emmersdorf im Rahmen des Schuljubiläums zur Naturparkschule ernannt. Sie ist dann neben der VS Maria Laach, VS Spitz und VS Mühldorf die insgesamt vierte Naturparkschule im Naturpark Jauerling-Wachau.

Top