Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: F. Kovacs

Foto: H. Marek

Foto: E. Neffe

Foto: H. Marek

Tagung "Draußen unterrichten"

Das Naturparkzentrum Ötscher-Basis in Wienerbruck war am 02. Oktober 2019 Schauplatz der Tagung, an der über 60 Personen teilnahmen.

Foto: Fred Lindmoser

Naturpark-Verantwortliche, PädagogInnen, Natur- und LandschaftsvermittlerInnen trotzten dem regnerischen Wetter und probierten in insgesamt sechs Arbeitsgruppen aus, wie Unterricht im Freien umgesetzt werden kann.

Natur ist bei Unterricht im Freien nicht nur Zugabe, sondern ein wichtiges Mittel, um fachspezifische und fächerübergreifende Unterrichtsziele zu erreichen und Kompetenzen zu erlangen.

Gerade Naturparke sind als besondere Landschaften ein interessanter Platz für Outdoor-Unterricht und forschendes Lernen. Die Tagung "Draußen unterrichten - Lernraum Naturpark / Outdoor-Unterrichtseinheiten zum Ausprobieren" hatte daher zum Ziel, praxisnah an unterschiedlichen Beispielen zu zeigen, wie Unterricht im Freien gelingen kann und welche Anforderungen sich dabei für Schulen und Schutzgebiete ergeben. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf lehrplanadäquate Inhalte gelegt.

Weiterführender Link: Tagungsbericht

Top