Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Ewald Neffe

Foto: Archiv Naturpark Weißbach

Foto: Ewald Neffe

Stellenausschreibung

Karenzvertretung einer Geschäftsführerin / eines Geschäftsführers für den Verein Naturpark Tiroler Lech

Foto: Ewald Neffe

Im Bereich des Schutzgebiets Naturpark Tiroler Lech kommt ab März 2022 die einjährige Karenzstelle einer Geschäftsführerin / eines Geschäftsführers zur Besetzung.

Von den Bewerberinnen / Bewerbern werden folgende Voraussetzungen erwartet:

  • Fachperson aus dem Bereich der Biologie/Ökologie mit abgeschlossenem Studium
  • Erfahrung in Koordination und Abwicklung von Projekten
  • Erfahrungen im Bereich Naturschutz, Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommunikative und kontaktfreudige Person
  • Computerkenntnisse (Word, Excel, Outlook, PowerPoint etc.)

 

Erwünscht sind ferner:

  • Bergwanderführerausbildung
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Besonderes Interesse am Lebensraum der Wildflusslandschaft Tiroler Lech

 

Das Beschäftigungsausmaß beträgt 40 Wochenstunden bei 47 Jahreswochen. Die Anstellung erfolgt über den Verein Naturpark Tiroler Lech.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.naturpark-tiroler-lech.at.

Das Mindestgehalt beträgt 2.672,40 € brutto und erfolgt in Anlehnung an das Gehaltsschema der Gemeindebediensteten. Es wird darauf hingewiesen, dass sich das angeführte Mindestgehalt durch anrechenbare Vordienstzeiten erhöhen kann.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 25.11.2021 bevorzugt via E-Mail an info@naturpark-tiroler-lech.at bzw. per Post an den Naturpark Tiroler Lech, Klimm 2, A-6644 Elmen.

Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen.

Top