Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: H. Marek

Foto: F. Kovacs

Foto: H. Marek

Foto: E. Neffe

Foto: H. Marek

Der Naturpark Tiroler Lech hat zwei neue Naturpark-Schulen

Am 29. April 2019 wurden im Naturpark Tiroler Lech die Volksschule Pinswang und Volksschule Steeg zu Naturpark-Schulen ernannt

Foto: Yvonne Markl

Foto: Yvonne Markl

Im Rahmen von zwei Fest-Veranstaltungen fand am 29. April im Beisein von Landesrätin Dr. Beate Palfrader und Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Ingrid Felipe die feierliche Überreichung der Prädikatisierungs-Urkunden statt. Die Volksschule Pinswang und die Volksschule Stieg dürfen sich somit ab sofort als Naturpark-Schulen Tiroler Lech bezeichnen.

Bereits 2018 hat sich die Kooperation von Naturpark und den beiden Volksschulen vertieft, beispielsweise wurden die Lehrerinnen und Lehrer der angehenden Naturpark-Schulen zum Thema Auwald geschult. 

In der Volksschule Pinswang wurden zudem zwei Projekttage abgehalten und der Experte Andreas Moosbrugger kam in die Schule und stellte die Amphibien und Reptilien im Naturpark Tiroler Lech vor. Beim gemeinsamen Naturparktag wurde der Lebensraum des Zwergrohrkolbens eifrig gepflegt. Spannende Themen im Jahr 2019 werden die Geologie und das LIFE Lech Projekt sein.

Beim gemeinsamen Naturparktag  in der Volksschule Steeg kam der Waldaufseher Martin Lorenz zu Besuch. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit die Tiere beim Futterstand zu beobachten und entdeckten Wildspuren am Lechufer und im Wald. Im selben Jahr wurden auch zwei Projekttage abgehalten. Spannende Themen im Jahr 2019 werden die Heimische Kräuterwelt und das LIFE Lech Projekt sein.

Allen Verantwortlichen herzliche Gratulation!

 

Top