Zum Inhalt springen

AA AA AA

Foto: Ewald Neffe

Foto: Archiv Naturpark Weißbach

Foto: Ewald Neffe

Am 19. Mai ist Aktionstag!

Der Aktionstag der Naturpark-Schulen und -Kindergärten steht heuer unter dem Motto „Landschaften voller Klimafüchse“

Fotos: Arvydas–Stock.adobe.com, Christian Schwier–Stock.adobe.com, Pixabay/Hans Braxmeier, Pixabay/Wonho Son

Fotos: Arvydas–Stock.adobe.com, Christian Schwier–Stock.adobe.com, Pixabay/Hans Braxmeier, Pixabay/Wonho Son

Foto: Pixabay/Alicja

Verschiedene Aufgabenstellungen oder Projekte schaffen bei Kindern und Jugendlichen ein Bewusstsein für die Bedeutung von Biodiversität und Klima. Foto: Pixabay/Alicja

Der österreichweite Aktionstag, der jährlich zum „Internationalen Tag der biologischen Vielfalt“ stattfindet, ist heuer am 19. Mai und hat das Motto „Landschaften voller Klimafüchse".

Unsere Landschaften und ihre vielfältigen Bewohner*innen haben im Lauf der Evolution unfassbar viele Anpassungen an verschiedenste Bedingungen entwickelt. Mit diesen Anpassungen stellen sie sich nun der menschengemachten Klimaerwärmung. Durch diese verändert sich das Klima derzeit schneller als erwartet und manche bisher eher seltene Wetterphänomene, wie z. B. Dürren und große Hitzeperioden werden häufiger. Das bringt nicht nur uns Menschen zum Schwitzen, sondern auch die biologische Vielfalt um uns herum. In den kommenden Jahren wird daher auch die Biodiversität in unseren Naturparken viele Veränderungen erfahren. Manche unserer Naturpark-Bewohner*innen sind dieser neuen Herausforderung – im wahrsten Sinne des Wortes – nicht gewachsen, viele von ihnen agieren aber ausgefuchst schlau und finden immer wieder neue Wege, sich an die Klimaerwärmung anzupassen und setzen mit vielfältigen Ideen dem menschengemachten Klimawandel einiges entgegen.

Alle Naturpark-Schulen und -Kindergärten sowie die Bildungseinrichtungen des Klimabündnis Österreich sind eingeladen, das ausgefuchste Anpassungstalent unserer Naturpark-Bewohner*innen zu erkunden, selbst in die Rolle dieser Klimafüchse zu schlüpfen und trickreiche Anpassungsideen für die Zukunft auszufuchsen. Unsere „Ideen und Tipps“ (PDF-Download: 6,6 MB) bieten Schulen und Kindergärten Anregungen für spannende und lehrreiche Aktivitäten, um Bewusstsein für Biodiversität und Klima zu schaffen.

Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung „Landschaften voller Klimafüchse“, wo alle Schulen und Kindergärten teilen können, was sie am Aktionstag unternehmen. Ob Kreatives, Projekte, Exkursionen oder Ergebnisse aus dem Unterricht – alles ist willkommen.

 

Top