Holzner_DSCN2221.jpg/medien/Holzner_DSCN2321.jpg/medien/_W8N29212424.jpg/medien/_W8N59348686.jpg/medien/_W8N54976666.jpg
motto_soelktaeler.png

Sölktäler

Sölker Marmor und Steirerkas

Idyllische Bergdörfer, blühendes Almleben, wilde Gebirgsbäche und der Sölker Marmor sind charakteristisch für den Naturpark Sölktäler. Im Naturparkhaus Schloss Großsölk oder im Jesuitengarten mit über 200 verschiedenen, alten Sorten an Gemüse, Kräutern und Blumen wird Vielfalt erlebbar. Beim Ennstaler Almdiplom kann man das Almleben auf spielerische und lustige Weise kennen lernen (für Gruppen ab 15 Personen).
 

Einrichtungen und Angebote

 
Ennstaler Almdiplom (Foto: H. Raffalt)

 


Schloss Großsölk
© Naturpark Sölktäler

Mesnerhaus
© Naturpark Sölktäler

Schneeschuhwanderungen
© Naturpark Sölktäler

 


Gumpenalm
© Herbert Raffalt

Schwarzensee
© Naturpark Sölktäler

Tälerbus
© Naturpark Sölktäler

 


Skitouren
© Naturpark Sölktäler

 

 

 

 

Suchfeld

Veranstaltungskalender
Veranstaltungskalenderalle Termine anzeigen »
Naturpark Spezialitäten
Übersichtskarte
Übersichtskarte Naturparke
Neuigkeiten
17. Mai 2016 Stmk
Stellenausschreibung Biodiversitäts-ExpertInnen
jobs.gif
mehr
17. Mai 2016 VNÖ
Stellenausschreibung Biodiversitäts-ExpertInnen
jobs.gif
mehr
27. April 2016 VNÖ
Best practice zur biologischen Vielfalt
landsch_voller_leben_icon.jpg
mehr
Aktuelle Termine
28. Mai 2016 Stmk
Zirbitzkogel-Grebenzen
2. Naturpark-Wallfahrtmehr
04. Juni 2016
Dobersberg
Schmetterlingsflug um Mitternachtmehr