BlickvonWaldlehrpfad.jpg/medien/Burg3.jpg/medien/Teich.jpg/medien/Teich022.jpg
motto_seebenstein.png
 

Gemeinde Seebenstein
Hauptstraße 1, 2824 Seebenstein
Tel.: 02627 / 472 04
Fax: 02627 / 472 04-4

gemeinde@seebenstein.gv.at
www.seebenstein.gv.at

Seebenstein

Die stillen Perlen des Pittentales

Im südöstlichen NÖ, am Rande der Buckligen Welt, wo der Türkensturz als markanter Felsabbruch über das Pittental ragt und die Burg Seebenstein über dem Ort thront, liegen die beiden Naturparke Seebenstein und Türkensturz. Sie sind durch eine reichhaltige, mosaikartige Landschaftsausstattung mit Auwaldresten an der Pitten, kleinräumigen Eichen- Hainbuchen-Wäldern und Schwarzföhrenbeständen gekennzeichnet. Der Naturpark Seebenstein umfasst ein ausgedehntes Waldgebiet oberhalb des gleichnamigen Ortes mit einer flachen Parklandschaft im Ortsbereich. Die Wälder und Felsen des etwas gebirgigeren Naturparks Türkensturz sind reich an floristischen und faunistischen Besonderheiten.

Einrichtungen und Angebote

  • Burg Seebenstein und Ruine Türkensturz
  • Waldlehrpfad in Seebenstein
  • Erzherzog Johann-Museum im alten Mesnerhaus in Thernberg (Anmeldung: 02629 / 3412)
  • Kunstleit’n in Innerschildgraben
 
Burg Seebenstein (Foto: Verein Naturparke NÖ)
Suchfeld

Veranstaltungskalender
Veranstaltungskalenderalle Termine anzeigen »
Naturpark Spezialitäten
Übersichtskarte
Übersichtskarte Naturparke
Neuigkeiten
17. Mai 2016 Stmk
Stellenausschreibung Biodiversitäts-ExpertInnen
jobs.gif
mehr
17. Mai 2016 VNÖ
Stellenausschreibung Biodiversitäts-ExpertInnen
jobs.gif
mehr
27. April 2016 VNÖ
Best practice zur biologischen Vielfalt
landsch_voller_leben_icon.jpg
mehr
Aktuelle Termine
28. Mai 2016 Stmk
Zirbitzkogel-Grebenzen
2. Naturpark-Wallfahrtmehr
04. Juni 2016
Dobersberg
Schmetterlingsflug um Mitternachtmehr